Multiprofessionelle Teams leiten - Webinar

Die Fortbildung findet als Webinar statt. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur gemeinsamen Einführung und Prüfung des Transfererfolgs mit der Referentin!

Sie leiten ein Kita-Team und wollen nicht nur der Diversität der Mitglieder – Männer, Frauen, Queere, jung, älter, alt – sondern auch deren unterschiedlichen beruflichen Qualifikationen –Erzieher_innen, Sozialpädagog_innen, Kindheitspädagog_innen, Berufsbegleitende, Quereinsteiger_innen – gerecht werden?

Was können Sie tun, damit alle am gleichen Strang ziehen und mit Begeisterung bei der Sache sind? Wie kann solch eine bunte Gruppe ein sachbezogen arbeitendes Team sein, in dem Sie als Leitung auch noch die Einzelnen in ihrer Individualität anerkennen? Wie lassen sich unterschiedliche Karrierepläne und diverse Arbeitszeitmodelle mit kooperativer Teamarbeit verbinden? Und wie wirkt sich das alles auf Teamkultur und Gruppendynamik aus?

Ihr Nutzen:

- Sie gewinnen neue Ideen und Handwerkszeug für die eigenen Reflektionen

- Sie nutzen angewandte Modelle der Teamdynamik

- Sie können die neuen Inhalte 1:1 in Ihren Alltag übertragen

- Nach ca. 3  Wochen haben Sie die Möglichkeit, Ihren Transfererfolg  gemeinsam mit den Teilnehmenden und der Referentin in einem vertiefenden Austausch zu prüfen

Referentin Maren Matthies: Diplompsychologin, Psychologische Psychotherapeutin (Tiefenpsychologie), Systemische Familientherapie und Supervision, Innovationscoach, PART-Trainerin, berufliche Erfahrungen in stationärer Kinder-und-Jugendpsychiatrie, Maßregelvollzug, teilstationäer Jugendhilfe, seit 2013 Geschäftsführerin der "wissen in bewegung" biwib gGmbH, leidenschaftliche Teamentwicklerin.

Zielgruppe:

Angehende, teamfrische und langjährig berufserfahrene Kitaleitungen sowie ihre Stellvertreter_innen. 

Teilnahme aus branchenübergreifenden Berufszweigen nach individueller Absprache möglich.

Teilnahmegebühr: 250 Euro, ermäßigt 200 Euro  (gilt für Beschäftigte des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg KdöR*) 

Alle Teilnehmer_innen erhalten zum Abschluss des Seminars eine Teilnahmebescheinigung. 

*Die Veranstaltung ist mit einem blauen Punkt gekennzeichnet.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Ablauf und Termine

07. oder 11. Mai: Technischer Testlauf mit Support und Einführung der Referentin 

Womöglich sind Sie bereits geübt mit Zoom, webex  oder was der Markt sonst so hergibt. Wir arbeiten mit dem Programm edudip – weil der Server in Deutschland steht und damit den Vorgaben der DSVO entspricht.

Im Vorfeld bieten wir Ihnen zwei Termine zum gemeinsamen Technikcheck und Einführen in die Möglichkeiten des Webinarraums.

Am 07.05. 2020 um 8.30 Uhr oder am 11.05.2020 um 8.30 Uhr. Dauer etwa 30-45 Minuten.

12. Mai: Webinarbeginn

Das Webinar findet am 12.05.2020 um 9.30 bis ca. 11.30 und 13.00 – 15.00 Uhr statt.

02. Juni: Prüfung des Transfererfolgs

Zusätzlich bieten wir allen Teilnehmenden einen gemeinsamen vertiefenden Austausch mit der Referentin zur Prüfung und Diskussion des Transfererfolgs an. Am 02.06. um 14.30 – 16.00 Uhr im gleichen Format.

Zum Terminkalender

Immer auf dem Laufenden bleiben? HIER in unseren Newsletter eintragen.

Wann?

  • 12 Mai, 09:30 Uhr

Wo?

Online
via Edudip
- -
030 31 98 86 437

12. Mai 2020
9.30-15.00 Uhr
Webinar (mit zusätzlichen Angeboten zur Einführung und Prüfung des Transfererfolgs mit der Referentin)

Kontakt

Bild des Benutzers Jenna Dombrowski
Jenna Dombrowski
Veranstaltungsmanagement