Lösungen statt Losungen – Lösungsorientiert kommunizieren und führen

QUALIFIKATION FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE IN DER SOZIALWIRTSCHAFT

DR. MARTINA RUMMEL ist Arbeits- und Organisationspsychologin und arbeitet branchenübergreifend zu allen Themen rund um Führung und Kommunikation. Für die Management School St. Gallen verantwortet sie Leadership-Programme für Führungskräfte. Sie verfügt über eine systemische Ausbildung und eine Spezialisierung im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung.

Lösungen statt Losungen – Lösungsorientiert kommunizieren und führen

Das Prinzip der Lösungsorientierung verändert Ihren Umgang mit Veränderung und schafft einen Unterschied, der einen wirklichen Unterschied macht. Es erleichtert den Umgang mit Menschen und Aufgaben auch in schwierigen Situationen. Lösungsorientierung trägt bei zur Entwicklung von Resilienz und zum Erhalt von Gesundheit – der eigenen wie der Ihrer Mitarbeiter_innen. Sie werden unter Einbezug Ihrer eigenen praktischen Erfahrungen damit vertraut gemacht, nach welchen grundsätzlichen Verlaufsgesetzen sich menschliches Handeln verändert, wie sich Widerstände lösen lassen, welche verschiedenen Arbeitsansätze es gibt und welche Folgen diese für Führung und Teamentwicklung haben.

Teilnehmer_innenzahl: max. 15

Teilnahmegebühr: 350 Euro, ermäßigt 300 Euro

Anmeldungen an info@humanistische-akademie-bb.de 

Jahresprogramm inkl. Teilnahmebedingungen 

Immer auf dem Laufenden bleiben, hier kostenlos in unseren Newsletter eintragen. (austragen jederzeit möglich) 

Zum Terminkalender

 

 

Wann?

  • 14 Feb, 09:00 Uhr

Wo?

Humanistische Akademie Berlin-Brandenburg
Brückenstraße 5A
Erdgeschoss links
10179 Berlin
030319886437

14. Februar 2019
9.00-16.30 Uhr