„Ein Leben für Befreiung von und zu“. HABB-Kolloquium anlässlich des 75. Geburtstages von Frieder O. Wolf

Freiheit ist kein einmal erworbener Besitz, sondern – zumal unter spätkapitalistischen Bedingungen – die täglich notwendige Herausforderung, sich zu befreien. Diese Grundannahme seiner radikalen Philosophie macht Frieder O. Wolf seit vielen Jahren im Konzept eines praktischen Humanismus für den organisierten Humanismus fruchtbar. Wegbegleiter_innen berichten von Erkenntnissen, Begegnungen und Eindrücken. Für kulturelle Untermalung und leibliches Wohl ist gesorgt.

 

Mit: Hubert Cancik, Ralf Schöppner, Werner Schultz

 

Alle Termine

Wann?

13 Feb 17:00

Wo?

Humanistische Akademie Berlin-Brandenburg
Brückenstraße 5A
10179 Berlin

HABB-Kolloquium
13. Februar 2018
17.00-21.00 Uhr

In Kooperation mit dem HVD Berlin-Brandenburg