Silbernetz

Das Netz für vereinsamte oder isolierte ältere Menschen - zunächst verfügbar in Berlin.
0800 4 70 80 90 Silbertelefon - einfachmalreden | Silbernetz-Freund_innen: Freundschaftsdienst | Silberinfo: Brücke zu den Angeboten im Kiez

8

Berechnungen von Silbernetz zufolge sind in Deutschland rund acht Millionen Menschen im Alter zwischen 60 und 99 wenigstens einen Teil ihrer Zeit von Einsamkeit oder Isolation betroffen.

8

Berechnungen von Silbernetz zufolge sind in Deutschland rund acht Millionen Menschen im Alter zwischen 60 und 99 wenigstens einen Teil ihrer Zeit von Einsamkeit oder Isolation betroffen.

100

Das Teilhabechancengesetz, gültig seit 01.01.2019, ermöglicht Langzeitarbeitslosen durch 100-prozentige Förderung den Wiedereinstieg in das Arbeitsleben. Silbernetz konnte im Zuge der Einführung zwei neue Mitarbeiter_innen am Silbertelefon begrüßen. Möglich gemacht hat dies das Jobcenter Lichtenberg, das sich bereits zuvor sowohl für Silbernetz als auch für mehrere schwerbehinderte Langzeitarbeitslose stark gemacht hat, die nach ihrer Einarbeitung im Sommer 2018 am Silbertelefon sitzen.

100

Das Teilhabechancengesetz, gültig seit 01.01.2019, ermöglicht Langzeitarbeitslosen durch 100-prozentige Förderung den Wiedereinstieg in das Arbeitsleben. Silbernetz konnte im Zuge der Einführung zwei neue Mitarbeiter_innen am Silbertelefon begrüßen. Möglich gemacht hat dies das Jobcenter Lichtenberg, das sich bereits zuvor sowohl für Silbernetz als auch für mehrere schwerbehinderte Langzeitarbeitslose stark gemacht hat, die nach ihrer Einarbeitung im Sommer 2018 am Silbertelefon sitzen.

1

Einmal pro Woche zu einer zwischen beiden vereinbarten Zeit rufen ehrenamtliche Silbernetz-Freund_innen "ihren" älteren Menschen für eine Stunde an. Das ist Verbindung und vertrauliches Gespräch - regelmäßig und zuverlässig.

1

Einmal pro Woche zu einer zwischen beiden vereinbarten Zeit rufen ehrenamtliche Silbernetz-Freund_innen "ihren" älteren Menschen für eine Stunde an. Das ist Verbindung und vertrauliches Gespräch - regelmäßig und zuverlässig.

70

Insgesamt rufen weit mehr Frauen (70 Prozent) als Männer beim "Silbertelefon-einfachmalreden" an.

70

Insgesamt rufen weit mehr Frauen (70 Prozent) als Männer beim "Silbertelefon-einfachmalreden" an.

3

Die drei wichtigsten Gesprächsthemen am Silbertelefon sind "Körperliches Befinden" (ca. 20 Prozent), "Depressive Stimmung" (ca. 11 Prozent) und Einsamkeit/Isolation (ca. 11 Prozent). Daneben stehen oft Dankbarkeit und Freude über dieses Angebot.

3

Die drei wichtigsten Gesprächsthemen am Silbertelefon sind "Körperliches Befinden" (ca. 20 Prozent), "Depressive Stimmung" (ca. 11 Prozent) und Einsamkeit/Isolation (ca. 11 Prozent). Daneben stehen oft Dankbarkeit und Freude über dieses Angebot.